L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 

Aktuelles

Die neuesten Mitteilungen von KARO e.V.

Sie finden in diesem Bereich die aktuellen Mitteilungen von KARO e.V. in kompakter Form. Die Beiträge können Sie per Klick auf "Ausklappen und mehr erfahren" kurz anlesen und auch in ganzer Länge aufrufen.

Am 22.05.2013 gab Cathrin Schauer dem Radiosender Domradio.de ein Interview zum Thema Sklavenhandel heute. Das Interviwe können Sie unter folgendem Link anhören.…

Kompletten Beitrag lesen

Uwe X, Liedermacher und Gründer von Schlussstrich e.V. unterstützt unseren Verein im Kampf gegen Kinderprostitution. In seinem Lied "Vögelfrei" beschreibt er die Situation im deuts…

Kompletten Beitrag lesen

Der Autor Helmut Schümann reist durch Tschechien und berichtet auf tagesspiegel.de über seine Erfahrungen. In seinem zehnten Beitrag reist er nach Cheb und erzählt von der Prostit…

Kompletten Beitrag lesen

"Frauen leben wie Sklaven" - Sozialarbeiterinnen schlagen Alarm über die die Situation der Prostituierten in der Tschechischen Republik-  Ein Gespräch mit Marcela Kopeke vom Sozialam…

Kompletten Beitrag lesen

Im Oktober 2012 ist das neue EU-Projekt „Gegen das Wegsehen – Seien Sie wachsam und melden Sie sexuelle Ausbeutung von Kindern im Tourismus!“ gestartet. Das dreijährige Projekt …

Kompletten Beitrag lesen

Crowdfunding ist das Sammeln vieler kleiner Geldbeträge für ein spezielles Vorhaben. Dazu bietet die VisionBakery die Möglichkeit, Visionen aus den Bereichen Soziales, Kunst, Musik, …

Kompletten Beitrag lesen

Bereits zum 2. Male startete das Fitnessstudio einen Aufruf bei ihren Kundinnen und bat um Lebensmitel für gemeinnützige Organisationen in Plauen. Einer der drei Begünstigten war unser …

Kompletten Beitrag lesen

Mandy Kopp wurde als Minderjährige im Leipziger Kinderbordell „Jasmin“ zur Prostitution gezwungen. Jahre später erkannten sie und ein weiteres Opferehemalige Freier auf Lichtbild…

Kompletten Beitrag lesen

Lesen Sie unseren Infobrief mit aktuellen Informationen über unsere Arbeit in dieser PDF:…

Kompletten Beitrag lesen

  Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,wir möchten Sie aus gegebenem Anlass darum bitten, bei Geldspenden Ihre Adresse anzugeben. Nur dann können wir Ihnen eine Spenden…

Kompletten Beitrag lesen