L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 
Zurück

3. Kind in Babyklappe

Am Vormittag des 26. Mai 2014  wurde ein kleines Mädchen in der Babyklappe „Käferle“ bei KARO e.V. abgegeben.
Wir sind froh, dass Notarzt und Rettungsdienst schnell und innerhalb der vereinbarten Einsatzzeiten erschienen sind und das Baby sicher ins Helios Klinikum gebracht wurde.

Bereits im Jahr 2010 konnte das Leben von zwei Kindern durch die Babyklappe gerettet werden.
Die Babyklappe befindet sich in Plauen in einem Eckhaus Am unteren Bahnhof/Holbeinstraße an der Flussseite.

Weitere Informationen zum Thema

Seit dem 23. Dezember 2008 unterhält KARO e.V. die erste und einzige Babyklappe in Plauen (Vogtland). Als letzter Ausweg
in einer verzweifelten Situation können Mütter in Not ihre Babys kurz nach der Geburt in unser Wärmebettchen
geben. Daraufhin wird der Rettungsdienst vor Ort informiert und bringt das Baby ins Helios Klinikum. Für eine lückenlose
Betreuung des Kindes ist somit gesorgt. Die Babyklappe stellt damit ein lebensrettendes Angebot dar und soll
Kindstötung oder Kindsaussetzung vorbeugen. Mütter können sich telefonisch, per Mail oder persönlich, jederzeit auch
anonym, zu diesem Angebot beraten lassen.
Unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 4560 789 steht jeder werdenden oder gerade entbundenen Mutter der
anonyme Mütternotruf mit Beratung oder Vereinbarung für die anonyme Übergabe des Babys zur Verfügung.
Ebenso bietet KARO e.V. unter der 24h-Notrufnummer + 49 (0) 173 / 975 53 74 Hilfe an.