L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 
Zurück

5. KARO-Sommercamp

Das 5. Sommercamp, diesmal mit dem Motto „Möge dich selbst“, liegt hinter uns. Vier intensiv gelebte Tage konnten die MitarbeiterInnen von KARO e.V. mit Kindern verbringen, die in einem Umfeld von Gewalt, Missbrauch und Prostitution aufwachsen.
Rappen, singen, tanzen, Musikinstrumente herstellen, Drachen bauen, ein lustiges Fotoshooting, Handpflege und Massageangebot begeisterten die Mädchen und Jungen ebenso wie schwimmen und toben. In diesem sicheren Rahmen war es möglich, sexualpädagogisch und traumasensibel zu arbeiten. Eine Fotolovestory zum Thema Zwangsprostitution konnte so von den Kindern entwickelt werden.
In abendlichen Reflektionsrunden standen ihre Gefühle, Empfindungen und die Entwicklung ihres Sozialverhaltens im Mittelpunkt. Spontane Aussagen einzelner Kinder wie die von Peter „Wir sind eine große Familie“ oder „Danke, dass ihr so gut für uns sorgt, mich tröstet, wenn ich traurig bin, mit mir spielt, wenn mir langweilig ist“ von Marcella berührten uns tief.
Wir danken von Herzen allen Helfern und Mitwirkenden, insbesondere dem Faire Shoot -Team und den Teams von ICF Nürnberg und Ywam Cheb. Durch unermüdliches Engagement und eure Haltung gegenüber den Kindern konnten diese eine so große Wertschätzung und Freude erfahren.

Weitere Informationen zum Thema