L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 
Zurück

Bettina erzählt ihre Geschichte

„Als junges Mädchen wurde ich gezwungen, meinen Körper in einer tschechischen Kleinstadt zu verkaufen. Ich bin missbraucht und immer wieder misshandelt worden. Über 20 Jahre erlebte ich die Hölle. Auf die Straße gestellt oder in irgendwelchen Zimmern eingesperrt musste ich Tag und Nacht Männern für Sex zur Verfügung stehen. Vor zwei Jahren haben mich Zuhälter nach Deutschland verschleppt und mich viele Monate wie eine Sklavin behandelt. Ich wurde stundenlang in eiskaltes Wasser gesetzt, meine Haare wurden mir abrasiert, die Zähne ausgeschlagen und ich wurde von vielen Männern immer wieder vergewaltigt. Irgendwann wurde ich dicht hinter der tschechischen Grenze aus dem Auto geworfen, bei Minusgraden, einfach so…“                                  

Das ist nur eines vieler Schicksale, die wir während unserer Arbeit erleben. Bettina hat bei uns Schutz bekommen, wir haben ihr geholfen, Anzeige zu erstatten und wir haben sie bei all den zahlreichen Vernehmungen begleitet und unterstützt. Bei KARO hat sie endlich das erste Mal im Leben ein richtiges Zuhause gefunden.
Jeder Mensch hat ein Recht auf ein Leben ohne Angst und Gewalt. Wir kämpfen tagtäglich dafür, das Leid von Kindern und Frauen zu lindern. KARO e.V. hilft genau dort, wo andere wegschauen oder resignieren.

Weitere Informationen zum Thema

Menschen sind keine Ware. Niemals.
Nähere Informationen finden Sie unter dieser PDF.
Helfen und spenden Sie.