L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 
Zurück

Fachsymposium

KARO e.V. nimmt am 15./16.10.15 am Fachsymposium „10 Jahre Europaratskonvention gegen Menschenhandel – Stillstand oder Fortschritt?“ Wie effektiv sind die Maßnahmen für die Betroffenen in Deutschland?" des KOK- Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel e.V. teil.

Bezüglich Maßnahmen zur Bekämpfung des Menschenhandels finden Vorträge, Diskussionen und Erfahrungsaustausch zwischen Polizei, Hilfsorganisationen und Behörden statt. Bisherige Hilfsstrukturen und aktueller Handlungsbedarf werden erörtert.
Am Freitag, den 16.10.15 wird eine Mitarbeiterin des KARO e.V. ebenfalls am jährlichen Mitglieder- und Partnertreffen von dem Bündnis Gemeinsam gegen Menschenhandel e.V. in Berlin teilnehmen, bei welchem KARO e.V. Mitglied ist. Unter anderem finden an diesem Tag Vorträge und Diskussionsrunden zur aktuellen Debatte um das Verbot von Sexkauf statt.

 

Weitere Informationen zum Thema