L R

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2017

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 
Zurück

Weihnachtsaktion für benachteiligte Kinder

Aufruf

Liebe FreundInnen und UnterstützerInnen,

auch in diesem Jahr starten wir wieder eine Weihnachtsaktion für benachteiligte Kinder in den deutsch-tschechischen Grenzregionen sowie für die Kinder, die sich gegenwärtig in unserem Schutzhaus befinden. Kinder und Jugendliche von 0-21 Jahren freuen sich über kleine Geschenke. Oftmals ist Ihr Geschenk das einzige, was sie dieses Jahr an Weihnachten erhalten.

Unsere Empfehlung: Schenken Sie eine Mischung aus:

  • Kleidung: Mütze, Schal und Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover, Unterwäsche (diese bitte neu)
  • Spielsachen: kleine Puppe, Auto, Ball, Jojo, Puzzle, Murmeln,
    Malbücher, Blockflöte, Mundharmonika, Dynamotaschenlampe, kleines
    Kuscheltier etc.
  • Hygieneartikel: Zahnbürste mit Zahnpasta, Shampoo, Duschbad, Haarbürste, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen, für die Größeren Deo, Accessoires, Schmuck
  • Schulsachen: A5-Hefte, Schreibblöcke, Federtasche, Füller mit Patronen, Bunt-/Bleistifte mit Anspitzer und Radiergummi, Malbücher, Kreide, Wachsmalstifte, Bilderbuch, Rucksack etc. (diese sind besonders wichtig, da wir zu Schuljahresbeginn festgestellt haben, dass bei allen Kindern Schulutensilien unvollständig waren oder fehlten.)
  • Originalverpackte Süßigkeiten: Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade, Gummibärchen. Das Verfallsdatum sollte nach März 2013 liegen!
  • Nicht erlaubt sind alte oder kaputte Gegenstände, elektronische Geräte, zerbrechliche oder flüssige Artikel, Medikamente und Vitaminbrausetabletten, Kriegsspielzeug, Scheren, Messer, Werkzeuge oder gefährliche Gegenstände, Artikel, die Hexerei oder Zauberei zum Thema haben

Bitte packen Sie die Geschenke NICHT ein, sondern legen Sie es in einen Schuhkarton. Diesen können Sie gerne nach Ihren Wünschen und Vorstellungen bekleben. Diesen Karton bitte mit einem Gummiband oder Schnur verschließen. Anschließend beschriften Sie bitte das Päckchen mit Hinweis auf den Empfänger, z.B. Mädchen, 12 Jahre.

Wir danken Ihnen vorab recht herzlich für Ihre Bereitschaft, die
Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben, zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Thema

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 03741/276851.