L R

25 Jahre KARO e.V.

10.Dezember 2019

KARO feiert Geburtstag
 
 

KARO AKTUELL Herbst 2022

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Onlineberatung

KARO e.V. berät jetzt auch online

Hier gelangen Sie zum Beratungstool
 
 

Verstöße gegen Kindesschutz-Policy melden

Meldeformular für unsere Kindesschutzbeauftragte 

 

Meldeformular
 
 
Zurück

Familienhilfe

27.10.2022

Ende Oktober- es ist kalt und ungemütlich und dennoch brechen die KAROs zur monatlichen Familienhilfe und Suppenküche in der tschechischen Grenzregion auf. Mit einem Transporter- voll beladen mit Lebensmitteln, Spielzeug, Hygieneartikeln und warmer Kleidung.

Vor Ort gab es Getränke, Gebäck, Obst und eine warme Mahlzeit für Alle. Einfache kleine Dinge wie Seifenblasen pusten oder Seilspringen, zauberten den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Neben dem Regenbogenzeichnen auf dem Bürgersteig, zwischen Herbstlaub und Rollerfahren, hatten unsere Mitarbeiterinnen ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte, für Ängste und Probleme.

Es kamen über 45 Familien und 50 Kinder zu uns – darunter auch Mütter, die erst entbunden hatten. Viele leben mit ihren Kindern in sogenannten Armenvierteln – kurz hinter der Grenze, mitten in Europa und vergessen von der Gesellschaft.

Schon Kleinkinder sind dort – weit weg von ihren Müttern- allein auf den Straßen

unterwegs.

Armut ist ein Nährboden für Gewalt und sexuelle Ausbeutung. Deshalb schauen wir seit 28 Jahren hin und leisten Prävention:

- Gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern in der Prostitution

- Gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern auf Reisen und im -Tourismus

- Gegen Gewalt.

STERNSTUNDEN - Wir helfen Kindern, roterkeil.net, SchlussStrich e.V.und die Karl- Bröker Stiftung unterstützen uns dabei seit Jahren. Helfen auch Sie, um den Kindern eine bessere Zukunft ermöglich können.

https://www.karo-ev.de/.../ich-werde-foerdermitglied.html

Vielen Dank – die KAROs

Weitere Informationen zum Thema

https://www.karo-ev.de/cms/| |/www/htdocs/w00767a4/KARO2012/cms/

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE12860205000001415503
BIC:  BFSWDE33LPZ