L R

25 Jahre KARO e.V.

10.Dezember 2019

KARO feiert Geburtstag
 
 

KARO AKTUELL Winter 2021

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Onlineberatung

KARO e.V. berät jetzt auch online

Hier gelangen Sie zum Beratungstool
 
 

Verstöße gegen Kindesschutz-Policy melden

Meldeformular für unsere Kindesschutzbeauftragte 

 

Meldeformular
 
 
Zurück

Sommercamp 2022

19.08.2022

SOMMERCAMP 2022 - es geht los!

Nach 2 Jahren Pause starten wir 2022 endlich wieder durch zum KARO-SOMMERCAMP! 36 Kinder laden wir diesmal ein, den Alltag im Drogen- und Prostitutionsmilieu Tschechiens für ein paar Tage hinter sich zu lassen und einfach Kind zu sein. Selbst in den letzten beiden Tagen kamen noch Anmeldungen dazu ... das zeigt, wie sehr auch die Kinder darauf gewartet haben.

Es war eine knappe Entscheidung: personeller Engpass, drastischer Spendenrückgang und gleichzeitige Preisexplosionen sowie ein nach wie vor dynamisches Pandemiegeschehen - all das sind Gründe, die ein solches Projekt ins Wanken bringen. Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung PRO Camp können wir in diesem Jahr leider nicht auf bisher bestehende Stiftungsförderungen für unser Camp zurückgreifen - rund 6000 Euro, die uns einfach fehlen.

Doch: Aufgeben ist keine Option - die 36 Kids und ihre Biografien sind der beste Grund alles zu geben, ihnen mit liebevoller Verpflegung, Betreuung und ganz vielen unvergesslichen Erlebnissen zu sagen "DU BIST WERTVOLL" - so lautet auch das Motto des diesjährigen Zeltlagers.

Wir spüren deutlich, dass viele Menschen in ihren Möglichkeiten, zu unterstützen, mittlerweile stark eingeschränkt sind.

Trotzdem unsere Bitte an euch und vielleicht auch Firmen in nah und fern: helft (weiterhin), wenn euer Budget es zulässt. Wir haben unsere wirtschaftlichen Grenzen erreicht und uns treibt die Sorge um, wie wir den Inflations-Entwicklungen als spendenbasierte Organisation begegnen sollen. Die Hilfsbedarfe steigen, gerade den Ärmsten der Armen steht das Wasser bis zum Hals und auf uns als Verein rollt eine Flut an neuen "Brennpunkten" zu.

Die Arbeit von KARO e.V. und KARO e.V. ČR wird nach wie vor nicht aus öffentlichen Töpfen subventioniert - wie wir z. B. die kommenden Energierechnungen für unsere Schutzunterkünfte und Beratungsstellen stemmen können, ist ein weiteres großes Bauchschmerzthema.

Danke, dass ihr uns, doch vor allem die Kinder, Frauen und Familien seht - lasst uns zusammenhalten und die Zuversicht bewahren.

Danke für eure Unterstützung Eure KAROs

 

Weitere Informationen zum Thema

https://www.karo-ev.de/cms/| |/www/htdocs/w00767a4/KARO2012/cms/

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE12860205000001415503
BIC:  BFSWDE33LPZ