L R

25 Jahre KARO e.V.

10.Dezember 2019

KARO feiert Geburtstag
 
 

KARO AKTUELL AUSGABE Dezember 2019

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Verstöße gegen Kindesschutz-Policy melden

Meldeformular für unsere Kindesschutzbeauftragte 

 

Meldeformular
 
 
Zurück

Suppenküche

2020 - erste Suppenküche & Familienhilfe im neuen Jahr

Im tschechischen Asch gibt es einige Viertel, in denen vornehmlich sehr arme und gesellschaftlich ausgegrenzte Familien ihr Dasein fristen. Zwei dieser Viertel fuhren wir mit einer Wagenladung haltbarer und gesunder Lebensmittel im Gepäck an. Die Frauen, Männer und Kinder warteten wie schon so oft auf den KARO-Transporter. Überwiegend erschreckend spärlich bekleidet begrüßten sie uns freudig und ließen sich gern auf Gespräche & leckere Pizza einladen. Wir erfuhren von den schlimmen Missständen in den abbruchreifen Häusern - die Wasserleitungen sind defekt oder eingefroren, Heizungen funktionieren kaum (wenn es sie überhaupt gibt), der Strom ist meist ausgefallen. Die Kinder hatten teilweise nicht einmal Strümpfe an, mit viel zu dünnen oder kaputten Jacken bekleidet waren sie dankbar für die warme Pizza. Obwohl wir regelmäßig saisonal passende Kleidung aus unserem Sachspendenfundus mit nach Tschechien nehmen, müssen wir diesen großen Mangel immer wieder feststellen. Dank der Förderung der Karl Bröcker Stiftung konnten wir im vergangenen Jahr KARO-Handwärmer anfertigen lassen, die zumindest für den Moment vor der eisigen Kälte schützen. Gern würden wir an so vielen weiteren Brennpunkten eingreifen, doch uns sind personell und finanziell Grenzen gesteckt ... wir tun, was wir können.
Die Suppenküche in Cheb war ebenfalls gut besucht, viele Erwachsene und Kinder waren stark erkältet, kamen aber trotzdem zum Treffpunkt, um etwas warme Suppe mit Brot, Kuchen, Gemüse und Obst zu essen. Wir freuten uns sehr über die tolle musikalische Untermalung mit Akkordeon und Gesang, die 3 freiwillige HelferInnen aus weit entfernten Ecken Deutschlands für die Menschen und das Team von KARO e.V. vorbereitet hatten. Trotz der Kälte und der unübersehbaren gesundheitlichen und wirtschaftlichen Defizite kam besinnliche und fröhliche Stimmung auf. Musik ist die Sprache, die alle Menschen verbindet ...

Weitere Informationen zum Thema

https://www.karo-ev.de/cms/| |/www/htdocs/w00767a4/KARO2012/cms/

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE12860205000001415503
BIC:  BFSWDE33LPZ