L R

#MITMENSCHEN

Porträts von Stipendiaten

Mehr Informationen
 
 

KARO AKTUELL AUSGABE DEZEMBER 2018

Lesen Sie Aktuelles aus unserer täglichen Arbeit

hier geht es zum Artikel
 
 

Don't Look Away

Mit drei Klicks Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch melden!

Mit drei Klicks Fälle von sexuellem Missbrauch melden
 
 

Stop Sexkauf

Zeichen setzen!

Petition „Stop Sexkauf“ unterzeichnen!
 
 

Mit Herz und Seele seit 1994

1994 bis 1996 Landesmodellprojekt KARO: „Streetwork zur HIV Aids Prävention im grenzüberschreitenden Raum Sachsen - Polen und Sachsen - Tschechische Republik“, DRK Kreisverband Oelsnitz

1996 bis 1998 Projekt KARO: „ Auf- und Ausbau von Angeboten im psychosozialen und medizinischen Bereich zur HIV-/AIDS-Prävention sowie Profilierung von Sozialarbeit, insbesondere Streetwork, im grenzüberschreitenden Raum der Euroregion Egrensis; DRK Kreisverband Oelsnitz

1998 bis 2001 Projekt KARO: “Zielgruppenspezifische, grenzüberschreitende Sozialarbeit zur HIV-/AIDS-Prävention, unter besonderer Berücksichtigung der Schwerpunkte Kinderprostitution und Kinderpornographie, in der Euroregion Egrensis; DRK Kreisverband

07/ 2001- 09/ 2001 Projekt KARO: „Zielgruppenspezifisches grenzüber­schreitendes Sozialprojekt zur HIV/ Aids- Präven­tion in der Euroregion Egrensis“; Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V. "Streetwork und Sozialarbeit mit Prostituierten und DrogengebraucherInnen"

10/2001- 12/2001 Projekt KARO: „Zielgruppenspezifisches grenzüber­schreitendes Sozialprojekt zur HIV/ Aids- Präven­tion in der Euroregion Egrensis“; Aids Hilfe Dresden e.V. "Streetwork und Sozialarbeit mit Prostituierten und DrogengebraucherInnen"                                        

01.01.2002- 12.06.2002 Projekt KARO: „Zielgruppenspezifisches grenzüber­schreitendes Sozialprojekt zur HIV/ Aids- Präven­tion in der Euroregion Egrensis“; Obervogtländi­scher Verein für Innere Mission Marienstift e.V. "Streetwork und Sozialarbeit mit Prostituierten und DrogengebraucherInnen"

13.06.2002- 12.06.2004  Projekt KARO: „Zielgruppenspezifisches grenzüber­schreitendes So­zialprojekt in Prostitutions- und Drogenszenen der Euroregion Egrensis“; Ober­vogtländischer Verein für Innere Mission Marienstift e.V. "Streetwork und Sozialarbeit mit Prostituierten und DrogengebraucherInnen"

28.04.2004 Vereinsgründung KARO e.V.

Weitere Informationen zum Thema

https://www.karo-ev.de/cms/| |/www/htdocs/w00767a4/KARO2012/cms/

Seit 1994 engagiert sich KARO gegen Zwangsprostitution, Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung von Kindern. Ziel des Vereins ist es, Kindern, Jugendlichen und Frauen, die physische, psychische und/oder sexuelle Gewalt erfahren haben, Schutz und Hilfe anzubieten.